You Say Party! We Say Die! – XXXX

Text: | Ressort: Musik | 24. Juni 2010

Warum das Vorgängeralbum „Lose All Time“ 2008 dem Quintett aus British Columbia noch nicht den weltweiten Durchbruch bescherte bleibt mir immer noch rätselhaft. Energiegeladene Indiehymnen vor dem Herrn und Mitgrölhymnen wenn ich mich recht erinnere. Diesmal wurde einfach noch eins oben drauf gesetzt und die Zielrichtung ein wenig gen Dance korrigiert. der geschätze Kollege Don Bass brachte im Rahmen unserer kleinen Radioshow zum vorletzten Album von Kasabian die Vokabel „zwingend“ ins Spiel und seither kam mir nicht gerade viel unter, das dieses Prädikat verdienen würde.
Aber jetzt, das Warten hat nun ein Ende: Z W I N G E N D, als gäbe es kein Morgen wird gerocht, proklamiert, im treibenden Takt gestampft und nach vorn gegangen, wie man so sagt: auf Körperkontakt, in den Gegner, auf der Suche nach Reibungsfläche.
WSP! WSD! – die Band der Stunde, Sommerpartyhymnen jenseits des Stadions! Würde mich nicht wundern, wenn in Kürze ein ganzer Reigen fieser Electoremixe auf Basis der Songs von XXXX im Netz herumschwirren werden. Also: Augen auf!

(Universal/Irascrible)

www.myspace.com/yousaypartywesaydie

Tagged as: , , , -->

Kommentieren