V.A. – Horse Meat Disco 2

Text: Donis | Ressort: Musik | 28. Juni 2011

Mixed by Residents James Hillard, Jim Stanton, Severino & Filthy Luka

Manchmal weiß man gar nicht so genau, ob diese ständig zu streichelnden Horse Meat-Residents einst selbst annehmen konnten, dass ihre zu Tage geförderten Disco-Perlen mittlerweile auf interkontinentaler Ebene einmal mehr den heißen Scheiß der Clubmeilen darstellen. Ich denke aber schon, dass sie das wussten und beim Konsumieren ihrer zweiten Selektion aus blaxploitativer Repetition und Früh-Italo-Pump der Marke Bravo erhält man gar keine andere Möglichkeit, als freudig an dieser hier mix-gewieft aufgefädelten Celebration teilzunehmen. Neben den ganz großen Namen der Zunft zwischen Scherrie Payne und Stephanie Mills rühren einem diese Pferdefleisch-Tänzer einmal mehr genügend Entdeckerstoff unter die schnippenden Fingernägel. Gerade „Feels Good“ von Electra feat. Tara Butler flasht alle Freunde der Taktstraße Grandmaster Flash/Shannon/Baby’s Gang bis nach Mr. Oizo…und wohl nicht nur die. Das schreit förmlich nach einer von Peaches in die Wege geleiteten Coverversion. Die hier aufgereihten Tracks besitzen, einmal mehr unter Beweis gestellt, kein Verfallsdatum. Ich wette, dass auch Sam Rockwell auf dem Mond wenn keiner filmt, nicht Kathrina & The Waves hört, sondern solcherlei „Horse Meat Disco“-Wohlfühlpeitschen. Ganz sicher!

(Strut/Alive)

Tagged as: , , -->

Kommentieren