Einar Stray – For The Country EP

Text: | Ressort: Musik | 28. September 2012

Just in time zur Herbsttour erscheint die neue EP auf Vinyl, CD und natürlich digital. Drei neue Stücke und ein Edit von Caressed, dem kleinen Hit vom im Januar herausgekommenen Erstling „Chiaroscuro“. Seither pausenlos auf Konzertreise fand Herr Stray doch die Muse an neuen Stücken zu arbeiten und mit dem kammermusikalischen Kollektiv im Sic Feet Over Studio von Spoontrain, der Osloer Künstlergemeinschaft, mit Sjur Lyseid aufzunehemen, der schon das Debüt produzierte.
Zwei fulminat und ausschweifend orchestrierte Stücke rahmen das komplett a cappella gehaltene Titelstück ein. Sehnsüchtig barmt der Künstler, eingerahmt vom eng auf die Pelle gerücktem Chor. Abschied, Schmerz, Anklage gegen Gewalt und die Zerstörung des Planeten.

(Sinnbus/Rough Trade)

www.einarstray.no

27.09.12 – Cafe Central, Weinheim (DE)
29.09.12 – Franz Mehlhose, Erfurt (DE)
02.10.12 – Festung, Traunstein (DE)
04.10.12 – Waves Vienna, Wien (AT)
05.10.12 – Grabenhalle, St. Gallen (CH)
06.10.12 – Royal, Baden (CH)
09.10.12 – Schlachthof, Wiesbaden (DE)
10.10.12 – E-Werk, Erlangen (DE)
11.10.12 – Beatpol, Dresden (DE)
12.10.12 – UT Connewitz, Leipzig (DE)
14.10.12 – Peter Wiess Haus, Rostock (DE)
14.12.12 – Blå, Oslo (NO)

-->

Kommentieren