Das phonographische Quartett – PNG on air

Text: | Ressort: Radio | 16. November 2012

In voller Besetzung stellen wir uns den brandaktuellsten Neuerscheinungen und sie euch vor. Die Herren Jensor, Bass, Nauber und Lohse haben keine Mühen gescheut, um euch am heutigen Abend das Hörenswerte herauszufiltern. Näher beleuchtet werden diesmal: Fraktus „Millennium Edition“ (staatsakt/roughtrade), Dark Horses „Black Music“ (Pias UK/Last Gang/rough trade), Numbers not Names „What’s the price?“ (Ici d’Ailleurs/Cargo Records) und Rebekka Karijord „We become ourselves“ (Sony).

Samstag, 24.11. 23 Uhr @ Radio Corax

Playlist:

01. Numbers Not Names – What’s The Price? von „What’s The Price?“ (Ici d’Ailleurs/Cargo Records)

02. Numbers Not Names – My Home Is My Headache

03. Fraktus – Bombenalarm von „Millennium Edition“ (staatsakt/Rough Trade)

04. Fraktus – Pogomania

05. Dark Horses – Alone von „Black Music“ (PIAS UK/Last Gang/Rough Trade)

06. Dark Horses – Boxing Day

07. Rebekka Karijord – Use My Body While It’s Still Young von „We Become Ourselves“ (Sony)

08. Rebekka Karijord – Your Love

Die Wurstplatte:

09. Daphni – Yes I Know von „Jialong“ (City Slang)

10. Race Horses – Bad Blood von „Furniture“ (PIAS/Rough Trade)

11. Melody’s Echo Chamber – Chrystalized von „Melody’s Echo Chamber“ (Domino Records/Goodtogo)

12. Tame Impala – Elephant von „Lonerism“ (Modular/rough trade)

13. Bob Mould – The Descent von „Silver Age“ (Demon/Edsel/Soulfood)

Generell: PNG ist jeden zweiten Freitag von 21.00 bis 23.00 Uhr auf Sendung. Im Wechsel finden entweder Das Phonographische Quartett, bei dem vier Redakteure vier aktuelle Veröffentlichungen vorstellen, oder Spezialsendungen zu unterschiedlichen Themen (Labels, Festivals usw.) statt.

Radio Blau In Leipzig: auf UKW 99,2 MHz, sowie: 94,4 MHz & 89,2 MHz (Karte) und 97,9 MHz (primacom Kabel)

Online: www.radioblau.de oder gleich im Stream.

Auf Radio Corax, dem freien Radio in Halle/Saale laufen einmal im Monat samstags 23.00 Uhr ausgewählte Sendungen. Hier gehts zum Strom.

-->

Kommentieren