Newsflash

Text: | Ressort: Allgemein | 10. Mai 2013

Schon ein paar Woche draußen, aber immer noch heiß: das neue Video der Klanglaboranten ist erschienen und in 3D! Noch dazu haben sie den absoluten Smashhit ihres Albums „Die Fälschung der Welt“ ausgekoppelt. „Sad Eyed Punk“ ist BKL in Reinkultur: fordernde Beats, epidemische Melodie, intelligenter Text. Es sollte mit dem Teufel zugehen, wenn sich das Ding nicht in Windeseile in die Gehörgänge der Nation einschleicht. Die Single-Auskopplung hält außerdem noch zwei Bonus-Tracks der Leipziger bereit. Einen „Sad-Eyed Punk“-Remix des Berliner Musikers Rampue und eine Demo des Songs „Es“ von 1999 aus den guten Zeiten in der Erika-von-Brockdorff-Straße. Also, Brille raus, BROCKDORFF KLANG LABOR an und einsteigen.

zur 3D-Version

zur 2D-Version

-->

Kommentieren