PnG on Air – Best of the Rest 2017

Text: Redaktion | Ressort: Musik, Radio | 22. Dezember 2017

Die Herren Jensor, Nauber und Lose hören sich durch den Rest vom Fest – Scheiben, die es, aus welchem Grund auch immer, nicht auf die Wurstplatte geschafft haben, die aber gehört werden müssen. Schließlich schmeckt der Aufschnitt von gestern auch nicht schlechter und es ist nie zu spät, gute Musik zu entdecken…

Die Playlist vom 22.12.2017

1. Sufjan Stevens Bryce Dessner Nico Muhly James McAlister – Jupiter (von Planetarium)

2. Fever Ray – To The Moon & Back (von Plunge)

3. Desperate Journalist – Be Kind (von Grow Up)

4. Asgeir – Torrent (von Afterglow)

5. Kelela – LMK (von Take Me Apart)

6. Aldous Harding – Imagining My Man (von Party)

7. Team Ghost – The Sleeper (von Team Ghost)

8. Ibeyi – Numb (von Ash)

9. Grandaddy – Evermore (von Last Place)

10. Whitney – You and Me (von Light Upon The Lake: Demo Recordings)

11. Lana Del Rey – God Bless America – And All The Beautiful Women In It (von Lust For Life)

12. King Krule – Dum Surfer (von The Ooz)

13. Björk – The Gate (von Utopia)

14. St. Vincent – Young Lover (von Masseducation)

15. Torres – Helen In The Woods (von Three Futures)

16. Aquilo – Human (von Silhouettes)

17. Elder – Staving Off Truth (von Reflections Of A Floating World)

18. Mutoid Man – Kiss Of Death (von War Moans)

19. Eminem – Untouchable (von Revival)

20. The National – Day I Die (von Sleep Well Beast)

Freitag, 22.12.17, 21 Uhr @ Radio Blau

PNG ist jeden zweiten Freitag von 21.00 bis 23.00 Uhr auf Sendung. Im Wechsel finden entweder Das Phonographische Quartett, bei dem vier Redakteure vier aktuelle Veröffentlichungen vorstellen, oder Spezialsendungen zu unterschiedlichen Themen (Labels, Festivals usw.) statt.

Radio Blau In Leipzig: auf UKW 99,2 MHz, sowie: 94,4 MHz & 89,2 MHz (Karte) und 97,9 MHz (primacom Kabel)
Online: www.radioblau.de oder gleich im Stream.
Auf Radio Corax, dem freien Radio in Halle/Saale laufen einmal im Monat samstags 0.00 Uhr ausgewählte Sendungen. Hier gehts zum Strom.

-->

Kommentieren