Das phonographische Quartett

Text: | Ressort: Radio | 28. Januar 2021

Heute Abend gibt es beim png-Radio mit einem Phonografischen Quartett den Auftakt in die neue Saison. Am Start bzw. vor den Monitoren werden dieses Mal die Herren Jensor, Lohse, Nauber und Bass sein. Gespielt und besprochen werden sollen die neuen Werke von den wunderbar amerikanischen Typhoon (mit „Sympathetic Magic“), den typisch britischen Shame (mit „Drunk Tank Pink“), den in jeglicher Hinsicht unüberhörbar deutschen 1000 Augen (mit „Westend“) sowie dem über all dem hell strahlenden Duo King Hannah, die mit „Tell Me Your Mind And I’ll Tell You Mine“ jetzt ihre erste EP veröffentlicht haben. Sollten sich die Vier nicht allzu arg verquatschen, wird im Anschluss noch das eine oder andere feine neue Scheibchen vom frisch aufgefüllten Musikbuffet geholt.

Freitag, 29.1., 21 Uhr @ Radio Blau

Playlist vom 29.1.

  1. Shame – March Day
  2. Shame – Snow Day
  3. Typhoon – Masochist Ball
  4. Typhoon – We`re In It
  5. King Hannah – Crème Brûlée
  6. King Hannah – The Sea Has Stretch Marks
  7. Tausend Augen – Im Licht
  8. Tausend Augen – White Noise
  9. Bicep – Atlas
  10. The Body – A Lament
  11. Flying Moon In Space – Next Life
  12. Fotos – Silberne Maschine

PNG ist jeden zweiten Freitag von 21.00 bis 23.00 Uhr auf Sendung. Im Wechsel finden entweder Das Phonographische Quartett, bei dem in der Regel vier Redakteure vier aktuelle Veröffentlichungen vorstellen, oder Spezialsendungen zu unterschiedlichen Themen (Labels, Festivals usw.) statt.

Radio Blau In Leipzig: auf UKW 99,2 MHz, sowie: 94,4 MHz & 89,2 MHz (Karte) und 97,9 MHz (primacom Kabel)
Online: www.radioblau.de oder gleich im Stream.
Auf Radio Corax, dem freien Radio in Halle/Saale laufen einmal im Monat Samstags ausgewählte Sendungen. Hier gehts zum Strom.

-->

Kommentieren