Autorenarchiv


Ricarda Junge. Keine Gewöhnung und kein Gewohntes

Mit dem Begriff Situationismus wird heute in erster Linie der französische Künstler und Autor Guy Debord assoziiert. 1967 beschrieb er in seinem Hauptwerk „Die Gesellschaft des Spektakels“ die moderne Stadt und ihre Umgestaltung zur Bühne des Kapitals. Die Menschen seien zu passiven Zuschauern dieses großen Theaters geworden und die Stadt verselbständige sich immer mehr. „Eine [...]

Text: kotsche • Jul 31st, 2008 • Ressort: Literatur