Ressort: Literatur


In Zeiten der hängenden Teebeutel

Text: Gudrun | Ressort: Literatur | 13. März 2013

… Immer öfter begegnet man Leuten, denen Teebeutelanhänger aus den Taschen hängen. Was hat es damit auf sich? Liest man sich durch neuere Fachzeitschriften, bekommt man den Eindruck, dass dieses Phänomen auf seltsame Verwunderung stößt. …



Joe Daly – Doppeltes Glück mit dem roten Affen

Text: Joshua | Ressort: Literatur | 1. März 2013

(Avant Verlag)



Roberto Bolaño – Die Nöte des wahren Polizisten

Text: Joshua | Ressort: Literatur | 27. Februar 2013

(Hanser Verlag)



Reise niemals mit einem toten Mann

Text: Manuel | Ressort: Literatur | 18. Januar 2013

Manche Geschichten sind zu gut, um nicht erzählt zu werden, dachte Rudolph „Rudy“ Wurlitzer wohl, als er beschloss, sich nun in Romanform eines Stoffes anzunehmen, den er fast dreißig Jahre zuvor bereits als Drehbuchversion erfolglos an den Mann zu bringen versucht hatte. …



Stalken durch Bombennächte
Torsun & Linus

Text: Joerg | Ressort: Literatur, Musik | 25. Dezember 2012

Torsun (Egotronic) & Linus Volkmann (Intro) berichten von ihrer gerade beendeten gemeinsamen Lesetour, über ihre gewachsene Beziehung zueinander, über Politik, sowie über Popjournalismus, Beef, Dresden, Games, Volllaufenlassen, Zombies und weitere Likes.



Tintin in der Interzone

Text: Manuel | Ressort: Kunst, Literatur | 19. Dezember 2012

Charles Burns – X und Die Kolonie (Reprodukt-Verlag)



Investigative Staubsauger

Text: Joshua | Ressort: Literatur | 5. Dezember 2012

… niemand weiß, welche Geheimdienste davon wissen und welche nicht. Und das ist gut so. Wenn wir zu viel darüber erfahren, verschwindet die Magie. …



Das immerwährende Gleichbleiben der Welt wie wir sie kannten oder We’re out looking for astronauts

Text: Manuel | Ressort: Literatur, Musik | 29. November 2012

Simon Reynolds – Retromania (Ventil Verlag)



„Verbotene Verbesserungen“ von Dietmar Dath und Heike Aumüller

Text: Joshua | Ressort: Literatur | 6. November 2012

Dietmar Dath drang in den letzten Monaten sukzessive in meinen literarischen Mikrokosmos. Vielleicht drang auch mein literarischer Mikrokosmos (den man sich wie ein hustendes Raumschiff vorstellen muss) sukzessive in die Bücher von Dietmar Dath. …



Richard Brautigan – Ausgewählte Texte

Text: Joshua | Ressort: Literatur | 30. Oktober 2012

… „Ich verstehe gar nicht, warum niemand Brautigan liest. Das müsste doch viel mehr Leuten gefallen.“ Dann saßen wir in der Küche und inspizierten das neue Lesebuch. …