Haldern Pop 2022 Nachlese

Text: | Ressort: Diary, Musik, Veranstaltungen | 9. Januar 2023

Der Einführungstext der anderen Festivalbesprechungen hätte hier natürlich auch wieder seine Berechtigung: Zwangspause, Isolation, Entzugserscheinungen, Sozialabbau usw.. Aber umso erfreulicher, dass mal wieder Etwas ging! Komischer weise waren nicht alle so heiß drauf wie wir und zum ersten Mal seit Jahrzehnten war das Haldern Pop Festival nicht ausverkauft. Dabei las sich das Line-Up wie das Who-Is-Who in Postpunk und anderem angesagtem Scheiß. Auch Teile des Stammpublikums trauten sich noch nicht wieder in Menschenmassen, doch Denen zeigen wir im Folgenden, was sie verpasst haben, denn an Höhepunkten mangelte es weiß Gott nicht. Größte Neuerung war die Marktbühne, die das Jugendheim ersetzte und einen großen Teil der sonst in der Popbar stattgefundenen Konzerte einem größeren Publikum präsentierte. Was schon mal eine gute Idee war, da man in der Vergangenheit öfter vor der überfüllten Bar stand und nur an den Fenstern erahnen konnte was da abging. Diesmal Open Air bei strahlendem Sonnenschein im Herzen des Dorfs, Bierstand und Bäcker mit Kaffee und Kuchen in Hörweite erreichbar. So macht das Spass.

In der Kirche das etwas getragenere Programm: Klassik, Neo-Klassik (Anne Müller), Singer-/Songwriter (Etaoin, Meskerem Mees) und ganz großer Performance- & Musikkunst wie bei Hatis Noit, die nur mit Hilfe Ihrer Stimme das staunende Publikum in ihren Bann zog.

Auf der Hauptbühne gab es auch des eine oder andere Highlight. Der Überraschungsact hätte vielleicht noch ein paar Zuschauer gezogen. Falsch kann man mit den Beatsteaks sowieso nichts machen – geht immer. Mitsinghits und Tanzwut auch im mittleren Alter des Publikums konnte man beobachten. der Jazz war wieder gut aufgestellt: Sons Of Kemmet, Badbadnotgood, Horse Lords, Soul von Curtis Harding, Folk an der Grenze zum Country bei Anaïs Mitchell, den Rockpart übernahm Anna Calvi, Darkdancepop bei Shortparis und der krönende Abschluß auf dem Alten Reitplatz besorgte einmal mehr Kae Tempest im Sektor Hiphop bzw. Spoken Word. Großes Kino!

Das Füllhorn in puncto Neuentdeckungen wurde aber mal wieder im Spiegelzelt ausgeschüttet. Da gab es jeden Tag etwas zu entdecken oder man konnte sich von den Livequalitäten schon bekannter und viel beschriebener Newcomer überzeugen. Ganz weit vorn: King Hannah, Dry Cleaning, Wet Leg. Überraschend großartig: Gustaf, Gilla Band und Squid. Die Partyhighlights an der Grenze zum totalen Abriss kamen aber eindeutig von Thumper, Sportsteam und von den Seratones. Die Grenzen zwischen Band und Zuschauern war da das eine oder andere Mal recht fließend. So darf es gerne sein und so etwas bleibt natürlich haften.

Unnötig zu erwähnen, dass wir uns auf das nächste Mal freuen und wieder dabei sein werden.

emilie zoé
Donnerstag 11.08.2022: Emilie Zoé

emilie zoé
Marktpublikum

etaoin
Etaoin

husten
Husten

anne müller
Anne Müller

1000 robota
1000 Robota

kathryn joseph
Kathryn Joseph

wu-lu
Wu-Lu

grace cummings
Grace Cummings

grace cummings
Endlich wieder Spiegeltent! Oder -zelt?

vasco brondi
Vasco Brondi

sports team
Sports Team

sports team
Live dabei

sports team
oder Draussen davor…

sons of kemet
Sons Of Kemet

festival site
Blaue Stunde

loney dear
Loney Dear inmitten des Publikums

nilüfer yanya
Nilüfer Yanya

beatsteaks
„Überraschungsheadliner“ Beatsteaks

dry cleaning
Dry Cleaning

camping site
Freitag 12.08.2022: mobile Dusche und Wasserzapfstelle

hatis noit
Hatis Noit

bettina bruns
Bettina Bruns

meskerem mees
Meskerem Mees

mid city
Mid City

glauque
Glauque

friedberg
Friedberg

gustaf
Gustaf

gustaf
Sieger im Grimassenschneiden!

gustaf
Nena

shame
Shame

gilla band
Gilla Band

gilla band
Setlist

curtis harding
Curtis Harding

curtis harding
Curtis

squid
Squid

squid
Die Milanesinnen werden auf Händen getragen…

anna calvi
Anna Calvi

seratones
Seratones auf Tuchfühlung

shortparis
Shortparis

black midi
Black Midi

countryside
Samstag 13.08.2022: Über die Felder in den Ort

thus owls
Thus Owls

famous
Famous in der Popbar

famous
Schön voll

famous
Zugabe vorm Klo

teke::teke
Teke Teke

horse lords
Horse Lords

erdmöbel
Erdmöbel

anaïs mitchell
Anaïs Mitchell (s. auch Bonny Light Horseman)

thumper
Thumper

thumper
Thumper

thumper
1. Platz Stageaction und Crowdinteraction

thumper
Ausflug

black country, new road
Black Country, New Road

king hannah
King Hannah

parquet courts
Parquet Courts

ellie dixon
Ellie Dixon im Niederrheinzelt

badbadnotgood
Badbadnotgood garnichtsoschlecht

sinead o'brien
Sinead O’Brien

kae tempest
Kae Tempest

kae tempest
Kae Tempest

the robocobra quartett
The Robocobra Quartett

wet leg
Wet Leg

wet leg
Das große Finale

www.haldernpop.com

-->

Kommentieren