Käsekuchen of Satan – Ghost verändern Hörgewohnheiten

Wie geht Hard-Rock ohne Härte? Nun, mit “Meliora” haben Ghost trefflich unter Beweis gestellt, wie man rockistische Hörgewohnheiten mit einem Maximum an Cheesyness vollkommen ins Leere laufen lässt. Und damit verändert: Willkommen Pop!

[weiterlesen]
Ein paar richtig gute Songs – Die Türen spielen Der Mann

Das sollte man sich dann doch nicht entgehen lassen: „Die Türen spielen Der Mann“ heißt es ab 21. Oktober noch einmal auf diversen Bühnen – und dann heißt es erst mal Abschied nehmen von Ray, Berthold und George Mann. Meint zumindest Maurice Summen.

[weiterlesen]
Die Balance stimmt: Ryker’s – Never Meant To Last

Wie hälst Du‘s mit dem Testosteron? Diese Frage stellt sich stets als erstes, wenn es um den Hardcore im sehr klassischen NYC-Style geht. Ein Hort der höchst ausgefeilten Feingeistigkeit war dort nie zu finden und wird auch nie zu finden sein – weshalb das Beklagen der ausgeprägten Macho-Kernigkeit der Rebelleninszenierung schon mal ausfällt. Ist einfach [...]

[weiterlesen]
Audio Invasion 2015

Am 14.11.2015 ist es mal wieder soweit und die heiligen Hallen des Gewandhauses öffnen sich mal wieder für die Elektronik und junge Menschen, denen zum Feiern zu Mute ist. Dabei: Austra, Emika, Atom TM, Roman Flügel, Omar Souleyman, OverDubClub, Veronica Vasicka, Jennifer Touch, Hard Ton, Martin Kohlstedt uvm..

[weiterlesen]
Zerschreddert, die Idee…
Gehege verlassen, symbolische Subversion aufkündigen

Über Berthold Seligers Pamphlet „Das Geschäft mit der Musik“

[weiterlesen]
Die Freiheit der Möglichkeiten – Frittenbude reloaded

“Küken des Orion” heißt die neue Platte von Frittenbude. Und sie markiert eine Neudefinition der Band – zum einen im erweiterten Bandgefüge, zum anderen mit Blick auf die Ästhetik und die Attitudes. Da nutzt man doch gern die Gelegenheit zu einer Bestandsaufnahme mit den Herren Häglsperger, Rögner und Steer.

[weiterlesen]
2015 – R.I.P. – Die uns verließen →

Liebe Trauergemeinde, wir haben uns heute hier versammelt, um der teuren Toten zu gedenken, die uns in den letzten Monaten verlassen haben. Wir vermissen treue Begleiter auf unserem Weg durchs Leben. Menschen, die wir für immer an unserer Seite wähnten…

HeCTA – The Diet →

(City Slang/Universal)

Lowell – We Love Her Dearly →

(Arts & Crafts/Rough Trade)

Chunking – Defender →

(Black Volta/Rough Trade)

Dropout Patrol – Sunny Hill →

(Altin Village & Mine/Indigo)

Cayucas – Dancing At The Blue Lagoon →

(Secretly Canadian/Cargo Records)

Unknown Mortal Orchestra – Multi-Love →

(Jagjaguwar/Cargo Records)

Konzerttipps für Leipzig und sonstwo →

02.02. Dota, UT
03.02. The Black Dahlia Murder, Benighted, Obscenity, Conne Island
04.02. Lee MacDougall, Thom Dreamss, mb
06.02. Beach Slang, Petal, Conne Island
06.02. Christin Claas Trio, mb
08.02. Novella, nbl
12.02. Frittenbude, Bird Berlin, Täubchenthal
12.02. Karo Lynn, Nils Kathmann, mb
13.02. White Shore, nbl
13.02. The Good Life, Big Harp, nato
17.02. Portier Dean, nbl
18.02. Friedemann, Conny Ochs, UT
19.02. ZSK, Schmutzki, Anchors & Hearts, Conne Island
20.02. Coffee Or Not, nbl
23.02. Youth Lagoon, Mild High Club, UT
25.02. My Sleeping Karma, Greenleaf, Mammoth Mammoth, UT
27.02. Safi, Kalamahara, mb
02.03. Darkstar, Stefkovic van Interesse, Conne Island
15.03. Baroness, Conne Island