Autorenarchiv


Flight Of The Conchords – Flight Of The Conchords

Rächt es sich, nimmt man eine CD lediglich wegen der gelungenen Covergestaltung mit nach Hause? Ich konnte dem hübsch bemalten Digipak inklusive Faltposter nicht wiederstehen und die Möglichkeit, die beiden Bandmitglieder Jermaine Clement und Bret McKenzie auch noch illustriert bis zur Hüfte herausklappen zu können, gab mir den haptischen Rest. Natürlich hätte ich mir denken [...]

Text: Maike • Sep 11th, 2008 • Ressort: Musik


Matt Boroff & The Mirrors – Elevator Ride

Wer sich fühlen möchte, als säße er nach all den Jahren immer noch im Titty Twister herum, ist mit diesem Album gut bedient. Das Mobiliar ist mittlerweile abgenutzt, die Vampire sind längst fort, Düsternis weicht stetig der Langeweile und die Gitarren haben aufgehört ordentlich zu wabern, imitieren nur noch Vergangenes. An den Wänden hängen vergilbte [...]

Text: Maike • Sep 1st, 2008 • Ressort: Musik


Chase The Dragon – Replacing Space

Geschirrspülen eignet sich für mich hervorragend, um ein Album zum ersten Mal zu hören. Ich habe dann genau so viel zu tun, dass ich mich nicht womöglich unterfordert fühle, wenn ich mich auf unbekannte, eventuell langweilige Musik einlasse und zu sehr abschweife, nach Übersprungshandlungen suche und so versehentlich vergesse, den Melodien zu folgen. Und während [...]

Text: Maike • Aug 19th, 2008 • Ressort: Musik


Klickerklacker

(Bild unter CC License) An der Haltestelle sitze ich neben einer Dame mit vielen Taschen, als ein betrunkener Mann vorbeiwankt, der theatralisch Sätze vor sich hin sagt. Auf und ab geht er und lässt dabei Dinge verlauten wie: “Erblicke ich dort unter der Bank ein altes Butterbrot oder ist es noch frisch? Max Frisch! Ich [...]

Text: Maike • Aug 12th, 2008 • Ressort: Diary


Wegbeschreibung

Hinweg über einen Flickenteppich aus Teer, vernarbten Steinschrunden ausweichend, Spurrillen folgend, die von schweren Lastwagen in heißen Sommern geformt wurden, zäh gewordener Straßenbelag, welcher seinerzeit mittels Masse und Kontinuität verschoben ward, modellierbar wie ein schwacher Charakter. Ich inhaliere Abgase, absorbiere warme Omnibusluft, ich schließe angewidert die Augen. Im Blindflug verkrampft die Luft anhaltend verlangsame ich [...]

Text: Maike • Aug 9th, 2008 • Ressort: Diary


CSS – Donkey

Auf einem Konzert von „Cansei de Ser Sexy“ im April des vergangenen Jahres war ich mir sicher, dass sich die Hälfte aller anwesenden Männer nur zu gerne von der Frontfrau Lovefoxxx flachlegen ließe. Anschließend würde diese lachend in einem Regen aus zuckenden Blitzen auf ihrem Geliebten thronen, die langen, dunklen Haare schütteln und ein Kaubonbon [...]

Text: Maike • Jul 31st, 2008 • Ressort: Musik