Marybell Katastrophy – The More

Text: | Ressort: Musik | 1. Oktober 2009


Die musikalische Vorgeschichte des Duos lässt sich nicht verleugnen. Gleich zu Beginn erwartet man nach Einsetzen des markant rumpelnden Keyboards die Stimme von K. R. Hansen. Doch das war bei den 2007 so plötzlich verschiedenen Tiger Tunes und Herr Hansen mittlerweile Beta Satans Frontmann. Nun meldet sich also ist Tastenfrau Marie Højlund gemeinsam mit Emil Thomsen (Schweppenhäuser) selbst trällernd zu Wort. Obendrein macht sie letzteres sehr anständig und wandlungsfähig. Vom schrillen Deklamieren bis zur sehnsüchtigen Ballade reicht das Spektrum. In der dänischen Heimat sorgten die Beiden vom Start weg mit ihren beiden limitiert auf 10“ und als Download erhältlichen EPs „This Is The One“ 2007 und „You Are The Two“ 2008 für großen Widerhall. Ergebnis: Band Of The Year beim Danish Music Critics Award, Auftritt in Roskilde und im Vorprogramm von Bat For Lashes.
In den ruhigen Passagen einschmeichelnd und besinnlich, in den aufgeweckteren quecksilbrig und quirlig. Nie langweilig. Besonders ausgefallen und erwähnenswert ist das verschlungene Zusammenspiel von Bass, Piano, Schlagzeug und Gesang beim Song „Hip“. Ein irrwitziges Umkreisen und Verknoten der Melodiestränge. The More ist eigentlich schon im November 2008 daheim erschienen und beinhaltet fast komplett die beiden vorangegangenen EPs. Wer nach kurzem Reinhören schlau Björk blökt muss dann aber bitte auch Karin Elisabeth Dreijer Andersson, Kate Bush und meinethalben auch PJ Harvey lallen. Dass kein Verweis länger als eine Strophe standhält davon kann man sich am Besten live überzeugen, wenn die Truppe im November und Dezember heimische Bühnen bespielt.
(PonyRec/Morr Music/Indigo)

-->

Ein Kommentar »

  1. […] Marybell Katastrophy – The More : Persona Non Grata : : : – PeopleRank: 17 – 01.10.2009 …Kate Bush und meinethalben auch PJ Harvey lallen. Dass kein Verweis länger als eine Strophe standhält davon kann man sich am Besten live überzeugen, wenn die Truppe im November und Dezember heimische Bühnen bespielt. (PonyRec/Morr Music/Indigo… Namen genannt : Bat For Lashes  + voten […]

Kommentieren